Kommentare deaktiviert für User generated content

User generated content

Geschrieben von | März 2, 2013 |

User generated content sind Inhalte, die nicht vom Anbieter eines Webangebots, sondern von dessen Nutzern erstellt werden, etwa Kommentare in Blogs, Videoclips auf YouTube, Beiträge in Foren oder Wikis, Fotos auf Flickr.com oder, oder, oder – eine Art von Crowdsourcing also. In vielen Fällen verdienen die Anbieter einer solchen Plattform mit den nutzergenerierten Inhalten Geld, zum Beispiel vermarktet YouTube seine Videos, die Einnahmen für die Werbespots fließen zu 100 Prozent dem Unternehmen zu. Es gibt auch Portale, die ihre Nutzer an den Einnahmen durch User generated content beteiligen.

X

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen