21. Aug 2018

Vollzeit Online-, Social-Media- und Videoredakteur (m/w)

Bayerische Staatskanzlei – veröffentlicht von adminAschheim, Bayern, Deutschland

Stellenbeschreibung

Die Bayerische Staatskanzlei sucht für das Referat „Onlinekommunikation, Soziale Medien“ im Leitungsstab zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Online-, Social-Media- und Videoredakteur (m/w)

für eine auf zwei Jahre befristete Beschäftigung.

Ihre Aufgaben:
Redaktionelle Betreuung der Internetseiten und der Social-Media-Plattformen (YouTube, Facebook etc.) der Bayerischen Staatsregierung
Planung, Koordinierung und Durchführung von Onlinekommunikationsprojekten und Social-Media-Kampagnen sowie deren Monitoring und Reporting
Konzeption, Realisierung und Onlinevermarktung von Kurzvideos (in Zusammenarbeit mit Kamerafrau / Kameramann)
Text- und Bildbearbeitung sowie redaktionelle Einbindung von Bewegtbild-Inhalten in die entsprechenden Content-Bereiche
Konzeptionelle, visuelle und strukturelle Weiterentwicklung der Portale

Ihr Profil:
Abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. gleichwertig)
Sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und der MS-Office-Produkte sowie ein gutes Sprach- und Textgefühl
Fähigkeit, komplexe Sachzusammenhänge prägnant, zielgruppenorientiert und schnell in Social-Media-Kanälen in Wort und Bild darzustellen
Ausgeprägte Internet- und Social-Media-Affinität, Interesse für Videoproduktionen und ein gutes grafisches Empfinden
Ideenreichtum, Flexibilität, Belastbarkeit, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Organisationsstärke
Großes Interesse an Politik und tagesaktuellen Nachrichten sowie eine gute Allgemeinbildung
Bereitschaft zu Dienstreisen sowie zur selbstständigen Bearbeitung von Projekten
Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Videoproduktion sowie im Umgang mit Content-Management-Systemen und Bildbearbeitungsprogrammen sind wünschenswert

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 13 inklusive der Zulage für die Tätigkeit an obersten Dienstbehörden. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Schul-, Prüfungs-, Ausbildungs- bzw. Arbeitszeugnisse) bis 07.09.2018 ausschließlich per E-Mail an Personalreferat-TB@stk.bayern.de. Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. 089 2165-2359 zur Verfügung.

Stellen-Art: Vollzeit. Stellenanzeige läuft ab in 1 Tag.

Für diesen Job bewerben