13. Jul 2020

Homeoffice Sachbearbeiter/in (m/w/d) Social Media Management

Bundesverwaltungsamt – veröffentlicht von redaktionKöln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Beachte: Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Stellenbeschreibung

Gestalte mit beim Bundesverwaltungsamt

Wir suchen am Standort Köln zum nächst­öglichen Zeitpunkt befristet nach § 14 Abs. 2 Teilzeit‐ und Befristungs­gesetz für zwei Jahre eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Social Media Management
Gehalt nach einschlägiger Berufserfahrung von 3.380,51 € bis 3.964,32 € brutto nach Entgelt­gruppe 10 des Tarif­vertrages für den öffentlichen Dienst
Kennziffer: BVA-2020-061

Ihre Aufgaben

  • Planung, Entwurf und Umsetzung des Gestaltungskonzeptes für Social Media, digitale Medien
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle und digitalen Darstellungs­platt­formen, Content‐Pflege
  • Mitwirkung bei internen und externen BVA‐Veranstaltungen
  • Betreuung von Dienstleistern und Softwareprodukten für das Management von Social-Media-Kanälen
  • Betreuung von Fragen zum Datenschutz und IT‐Sicherheit
  • Planung, Entwurf und Erstellung einer Marketing­strategie für die sozialen Medien

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich Medien- und Kommunikationsmanagement, Mediendesign, Mediengestaltung bzw. Visuelle Kommunikation oder in einem vergleichbaren einschlägigen Studiengang oder
  • Ein abgeschlossenes Fachhochschul- / Bachelorstudium im Bereich Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt / der Fachrichtung Marketing & Digitale Medien oder
  • Eine Qualifikation für eine Tätigkeit in der Funktionsebene des gehobenen nicht­technischen Dienstes, welche durch Abschluss eines rechts- bzw. wirtschafts­wissen­schaftlichen Bachelor- oder Diplom­studiengangs bzw. Abschluss zur/zum Verwaltungsfachwirt/in bzw. des Angestellten­lehrgangs II erworben wurde, und Kenntnisse im Bereich Marketing und Medien
  • Kenntnisse und Erfahrung im Management von Userkommentaren sind von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Erstellung eines Contentplans sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich des Medienrechts sind von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Konzeptionsmethodik, insb. Design Thinking, sind von Vorteil
  • Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit Film-Schnittsoftware, vorzugsweise mit Adobe Premiere oder Final Cut, sind von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Grafiksoftware­programmen, vorzugsweise mit Adobe CC Photoshop, InDesign, Illustrator, zur Erstellung von diversen grafischen Produkten (z.B. Plakaten, Flyern, Broschüren, Online-Werbung) sind von Vorteil

Ihre Benefits

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Team (z.B. Möglichkeit von Teilzeit und Homeoffice, keine Kernarbeitszeit, Eltern-Kind-Zimmer, Stundenausgleich durch Gleittage)
  • Vielfältige Fortbildungs- und Personal­entwicklungs­möglichkeiten
  • Aktive Gesundheitsförderung (z.B. Sportgruppen, mobile Massagen, Zeitgutschriften, ergonomische Büromöbel)
  • Bezug eines Job-Tickets, kostenfreie Parkplätze vor Ort sowie Teeküchen und eine Kantine
  • „Weihnachtsgeld“ (Jahres­sonderzahlung nach den geltenden tarifliche Bestimmungen), betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeber­anteil und Möglichkeit der Entgelt­umwandlung für Tarif­beschäftigte
  • Umzugskostenvergütung nach den gesetzlichen Bestimmungen
  • Die Möglichkeit zur Übernahme in ein dauerhaftes Beschäftigungs­verhältnis besteht durch gesondert veröffentlichte Stellen­ausschreibungen
  • Statusgleiche Übernahme als Beamtin / Beamter bis zur Besoldungs­gruppe A 11 im Wege einer Abordnung ohne Ziel der Versetzung

Kontakt

Ihr zukünftiger Arbeitsort

  • Bundesverwaltungsamt, Barbarastraße 1, 50735 Köln

Allgemeine Hinweise

  • Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und Geschlechter.
  • Insbesondere Personen, die bei Beginn des befristeten Arbeitsverhältnisses das 52. Lebensjahr vollendet haben, können von den Regelungen des § 14 Abs. 3 Teilzeit- und Befristungsgesetz profitieren.
  • Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Es wird lediglich ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
  • Die ausgeschriebenen Stellen sind für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.
  • Es können ggf. weitere Bedarfe in anderen Aufgabenbereichen über die Ausschreibung gedeckt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 31.07.2020 über unser Bewerbungsportal. Der Link lautet:

https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/BVA-2020-061/index.html

Kontakt:
Personalgewinnung Z I 2
Tel.: 0228 99358-8788
personalgewinnung-bva@bva.bund.de

Stellen-Art: Homeoffice, Teilzeit und Vollzeit.

Für diesen Job bewerben