14. Sep 2022

Befristeter Vertrag Social Media Manager (m/w/d)

Mühlenberg Klinik – Holsteinische Schweiz – veröffentlicht von TeamMalente, Schleswig-Holstein, Deutschland

Stellenbeschreibung

In unserer modernen, von der Deutschen Rentenversicherung Nord betriebenen Rehabilitationskliniken suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt am Standort Malente eine/einen

Social Media Manager  (m/w/d)

Die Stelle ist in Vollzeit oder mit mind. 30 Std./Woche zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen mit der Option der Verlängerung.

Ihre Aufgaben:
  • Konzeptionelle und inhaltliche Entwicklung und Betreuung der Social-Media-Kanäle (insbesondere TikTok und Instagram) unserer Kinder- und Erwachsenenkliniken in Abstimmung mit den Klinikleitungen und der Pressestelle
  • Planung, Konzeption und Erstellung von Social-Media-Inhalten (Posts, Stories, Reels)
  • Verfassen von Inhalten für die Klinikwebseiten
  • Community Management
  • Kreation und Umsetzung von Kampagnenideen der Kliniken sowie deren Auswertung
  • Entwicklung und Umsetzung von kreativen Konzepten für die Weiterentwicklung der Rehaklinik Marke(n) der Deutschen Rentenversicherung Nord in den Sozialen Medien
  • Überwachung aktueller Trends und Entwicklungen im Bereich Social-Media-Marketing
  • Erstellung von regelmäßigen Reportings, um die Performance des Contents zu beobachten und Optimierungsmaßnahmen abzuleiten
  • Mitwirken bei Events (z.B. Recruiting, Job-Börsen, Patienten-Events der Freizeitgestaltung)
  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Pressestelle
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing / Brand Management/ Social Media oder vergleichbar erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse in diesen Bereichen
  • Sie haben bereits Erfahrung mit der Betreuung von Social Media Accounts
  • Sie sind kreativ und haben Spaß an der Content Kreation
  • Sie haben eine Affinität für digitalen Content und ein tiefgreifendes Verständnis der gängigen Social-media-Plattformen inkl. konzeptioneller Details und technischer Möglichkeiten
  • Sie haben ein ausgeprägtes Gespür für aktuelle Social-Media-Trends und ein „Auge“ für neueste Entwicklungen
  • Sie verfügen über ein sehr gutes Gefühl für Sprache und Gestaltung
  • Sie sind ein Organisationstalent und schaffen es mehrere Accounts parallel zu betreuen
  • Sie zeichnet eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Eigeninitiative aus und beherrschen den sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen und den gängigen Tools
  • Erfahrung im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen wie z.B. Adobe Photoshop etc. wären wünschenswert
  • Eine hohe Reisebereitschaft zwischen den vier Klinikstandorten und der Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Nord setzen wir voraus
  • Kenntnisse zu Rehakliniken und Gesundheitswesen wären wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Vollzeitstelle oder mind. 30 Stunden (befristet auf zwei Jahre mit der Option auf Verlängerung)
  • Eine Bezahlung bis zur Entgeltgruppe EG 9c des TgDRV-Tarif bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen
  • Eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Zusammenarbeit in einem interprofessionellen und interdisziplinären kollegialen Team
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Berufsanfänger sind ausdrücklich willkommen. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben Vorrang vor Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Beschäftigte in „Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, in denen medizinische Untersuchungen, Präventionsmaßnahmen oder ambulante Behandlungen durchgeführt werden“ (§ 23 Abs. 3 Ziffer 10 Infektionsschutzgesetz) müssen nach dem Masernschutzgesetz einen Immunitätsnachweis gegen Masern vorlegen, wenn diese nach dem 31. Dezember 1970 geboren sind. Desweitern müssen nach den Regelungen des § 20 a IfSG für die Einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen COVID-19 ab dem 16.03.2022 einen Impfnachweis, Genesenennachweis oder ein ärztliches Zeugnis (§ 20 a Abs. 2 S. 1 IfSG) vorgelegt werden. Die Mühlenbergklinik der Deutschen Rentenversicherung Nord zählt zu diesen Einrichtungen. Die Nachweise bitten wir mit den Bewerbungsunterlagen zu übersenden.

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Oelke (stellv. Kaufm. Leitung) unter der Tel. 04523 993-7300 oder an
Herrn Bollig (Pressesprecher) unter der Tel. 0451 485 -10030

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per Mail bis zum 01.10.2022 an die  Mühlenbergklinik, Personalstelle,  z.Hd. Frau Lips,  Frahmsallee 1-7,  23714 Bad Malente,  bewerbung@muehlenbergklinik.de.

Stellen-Art: Befristeter Vertrag. Stellenanzeige läuft ab in 75 days.

Für diesen Job bewerben