Neue Facebook-App für Gruppen

Geschrieben von | November 18, 2014 | Jobtipps

Gruppen auf Facebook bringen bereits mehr als 700 Millionen Menschen mit gleichen Interessen, Leidenschaften und Zielen zusammen und ermöglichen es ihnen, sich auszutauschen. Heute erscheint mit Facebook Groups eine App, mit der Menschen einen schnellen Überblick und Zugriff auf alle Facebook-Gruppen haben, die ihnen wichtig sind. Diese App wurde für die Menschen entwickelt, die Gruppen häufig und intensiv nutzen:

Beispiele für Facebook Gruppen aus Deutschland

  • Hochwasserhilfe: während der Hochwasser 2013 wurden Gruppen genutzt, um Hilfe in Dresden und anderen Gegenden zu koordinieren.
  • Lokales und Regionales: Menschen finden sich in Gruppen zusammen, um Dialekte wie beispielsweise Bayerisch zu sprechen.
  • Interessen: Menschen tauschen sich über Sport, Ernährung und andere Interessen aus und geben sich gegenseitig Tipps und Hilfestellungen.

„Groups“ – Die App für deine Facebook-Gruppen
Gruppen auf Facebook sind mehr als nur ein Weg, Nachrichten auszutauschen: sie sind ideal, um Informationen einer größeren Gruppe von Menschen zur Verfügung zu stellen. Diese Menschen teilen Interessen, sind aber nicht immer Freunde. Mit der Groups App können diese Gruppenkonversationen nicht zwischen anderen Beiträgen im Nachrichtenstrom des News Feed verloren gehen und sind jederzeit nur einen Klick entfernt. Mehr Informationen zu Groups und den Download finden Sie hier.

Die Funktionen von „Groups“ auf einen Blick:

  • Keine Gruppenkonversationen verpassen: Mit der Groups App entscheidet jede Person selbst, wie und wann Benachrichtigungen über Gruppen angezeigt werden. So sind Menschen in allen Gruppen involviert, die ihnen wichtig sind.
  • Einfach zu nutzen: Beim Öffnen der App werden die wichtigsten Gruppen angezeigt. Mit nur einem Klick kann von Gruppe zu Gruppe gesprungen werden.
  • Leserschaft im Blick: Bei der Erstellung oder dem Beitritt einer Gruppe, lassen sich über die Privatsphäreeinstellungen und Mitgliedslisten einstellen, mit wem Inhalte geteilt werden.
  • Jeder ist dabei: Mit Groups lassen sich Inhalte mit allen Menschen auf Facebook teilen – auch, wenn sie die App nicht nutzen.
  • Gruppen entdecken: Mit Groups lassen sich über den „Entdecken“-Tab noch einfacher Gruppen zu den Themen finden, die einem wichtig sind.

Wichtig zu wissen:

  • Ab heute Abend Global für Android und iOS verfügbar.
  • Es ist bereits die fünfte App von Facebook Creative Labs neben Paper, Slingshot, Mentions und Rooms.
  • Ich logge mich mit meinem regulären Facebook-Login ein.
  • Meine Facebook-Gruppen werden automatisch synchronisiert.
  • Die Gruppen-Funktion wird nicht aus Facebook ausgelagert.
  • Gruppen kann ich als „Geheim“, „Geschlossen“ oder als „offen“ anlegen und die Privatsphäre auch jederzeit anpassen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei