Facebook zum Einbinden

Geschrieben von | August 21, 2013 | Jobtipps

Youtube kann es, Twitter kann es, Instagram auch: Inhalte auf anderen Webseiten einbinden. Jetzt kann man als Blogger, Webseitenbetreiber oder ähnliches auch Facebook-Posts einbetten – ganz ohne Screenshot und mit direkter Like- und Share-Funktion. Bis vor kurzem war diese Funktion testweise freigeschaltetfür bestimmte Newsseiten, wie Mashable oder Huffington Post. Jetzt kann jeder Posts einbinden. Aber Achtung: Bevors ans fleißige Einbinden geht, sollte die rechtliche Seite klar sein: Dieses Interview mit einem Anwalt klärt auf:

Schlagwörter: ,

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei