Instagram mit neuen Filtern

Geschrieben von | Dezember 18, 2014 | Jobtipps

Weihnachtliche Momente festhalten, noch schöner und unvergesslicher gestalten und mit der ganzen Welt teilen – Instagram freut sich, der Community pünktlich zu den Feiertagen fünf neue Filter zu präsentieren.

Das Besondere daran?
Qualität und Technik von mobiler und digitaler Fotografie verändern und verbessern sich ständig – die neuen Instagram Filter passen sich diesen Gegebenheiten an und ermöglichen den inzwischen 300 Millionen Menschen auf Instagram, das Beste aus ihren Bildern herauszuholen.

Die fünf neuen Instagram Filter
1. „Slumber“: Schafft einen Retro-Look, geprägt durch gezielte Reduzierung der Sättigung und eine „neblige“ Optik.
2. „Crema“: Weiche Konturen und eine glatte Optik zeichnen diesen Filter aus.
3. „Ludwig“: Benannt nach dem Architekten Ludwig Mies van der Roge – der richtige Filter für Puristen und Porträt-Liebhaber: Es entsteht ein minimalistischer Look, bei dem die Lichtverhältnisse angepasst werden.
4. „Perpetua“: Nah an der Natur – viele blaue und grüne Schattierungen sorgen für eine natürliche Optik.
5. „Aden“: Pastelltöne stehen hier im Vordergrund, Porträt-Aufnahmen gelingen so selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen.

Die beliebtesten Instagram Filter in Deutschland
Ganz vorne in der Gunst der deutschen Instagrammer landen aktuell die Filter „Amaro“, „Valencia“, „X-Pro II“, Lo-fi“ und „Mayfair“.

Gut zu wissen
Ab sofort können Instagrammer ihre Filter nach Präferenzen ordnen – so kann man die Lieblingsfilter noch schneller anwenden und ganz besondere Momente mit der Community teilen.

Perspektive, Slow Motion und Kommentarfunktion in Echtzeit
Zusätzlich zu den neuen Filtern kann auf Instagram nun die Perspektive für jedes Bild individuell eingestellt werden. Darüber hinaus können Slow Motion Videos auf Instagram hochgeladen werden – neue Kommentare werden automatisch angezeigt, ein erneutes Laden des Feeds ist dafür nicht mehr notwendig.

Schlagwörter:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: